Leicht - Kompakt

hosentaschenblog.org

20 Januar 2023 - #TDVUG Ugly Kid Joe - Cats in the Cradle

Ich habe mir überlegt einmal in der Woche einen Titel von verschiedenen Bands/Künstlern vorzustellen die mir in gewisser Weise am Herzen liegen, dazu werde ich wie immer einige Worte verlieren. Zum Beispiel in welchem Zeitraum oder zu welchen Anlässen ich diese hörte, wie ich sie kennenlernte und noch einige wenige Daten zu den Künstlern. Diese können ganz unterschiedlichen Stilrichtungen entspringen und vielfältige Themen und Emotionen behandeln.

Cats in the Cradle(1) wurde mehrfach gecovert, unter anderem von der amerikanischen Hard Rock Band Ugly Kid Joe(2). Deren erstes Studio Album hieß America’s Least Wanted(3), darauf findet man den Titel an neunter Stelle. Das Original stammt aus der Feder von Harry Chapin(4)und erschien zum ersten Mal 1974.

1992.. ist schon eine Weile her. Damals war ich zehn Jahre alt. Einige meiner Arbeitskollegen waren zu der Zeit noch gar nicht geboren, wie wir gestern in lustiger Runde festgestellt haben. Die kennen diesen und andere Titel gar nicht. Im Vergleich zu manchem von euch mag ich der Jungspund sein, so ist eben der Lauf der Dinge. Cats in the Cradle lief damals im Fernseher rauf und runter, neben ganz vielen anderen sehr guten Titeln. Ich fand die Stimme des Sängers und das Video immer sehr geil. Auch heute höre ich den Titel noch sehr gerne, wobei ich nicht wüsste ob mir die Coverversion besser gefällt als das Original. Ich kenne einige Cover die deutlich besser sind, in diesem Fall haben beide Versionen ihren ganz eigenen Charm.

Quellen:

1. Cats in the Cradle | invidious.tiekoetter.com

2. Ugly Kid Joe | wikipedia.org

3. America’s Least Wanted | wikipedia.org

4. Harry Chapin Originalversion | invidious.tiekoetter.com