Leicht - Kompakt

hosentaschenblog.org

04 März 2022 - Kleine Bestandaufnahme

Der Große ist bereits seit vergangenem Freitag wieder Zuhause. Am liebsten wäre er in Rom geblieben, so gut gefallen hat es ihm dort. Leider leider hat er nicht ein brauchbares Bild mit der Kamera gemacht, er hat sie gar nicht benutzt. Die Handybilder wären gut genug für meinen Blog, fertig. Außer Gruppenbildern war nichts brauchbares dabei, die veröffentliche ich aber nicht. Muss ich halt irgendwann mal selbst hinreisen, hilft ja nichts. Wenigstens ist er nicht beklaut worden, zwei der Mitreisenden allerdings schon.

Nordseeschlick, dazwischen viele Muscheln. Ein Fuß komplett mit Schlick bedeckt. Zwei Unterschenkel werfen Schatten. Der eine der zu sehen ist, ist weitestgehend sauber.

Auf der gestrigen BR-Sitzung wurde bekannt dass neben mir noch zwei weitere Mitglieder nicht für eine weitere Periode bereit stehen werden. Von einem wusste ich, die Gründe des anderen Kandidaten sind offensichtlich. Es wird also spannend dieses Jahr, ich glaube ein wenig Angst hat man wegen mangelnder Kompetenzen. Wobei das Unsinn ist, es gäbe genügend fähige Kollegen. Die müssten sich halt aufstellen lassen. Ich für meinen Teil, sehe der Sache entspannt entgegen. Am Ende wird jemand einspringen. Wenn nicht, dann eben nicht.

Vom heutigen Freitag erwarte ich keine größeren Überraschungen, hab da auch gar keinen Bock drauf. Geistig pendele ich mich bereits im Wochenendmodus ein. Was das Wochenende wettertechnisch verspricht kontrolliere ich gar nicht erst. Heute haben wir wie die letzten Tage zuvor herrliches Kaiserwetter, da kann es morgen eigentlich nur regnen. Braucht kein Mensch. Wirklich nicht!