Leicht - Kompakt

hosentaschenblog.org

29 Juli 2022 - Hoch die Hände, Wochenende

Kommenden Montag startet mein zweiwöchiger Urlaub und da es am Arbeitsplatz zur Zeit wieder etwas ruhiger hergeht habe ich ihn um den heutigen Freitag erweitert. Das trifft sich ganz gut da dies das letzte Wochenende des Großen ist ehe er kommende Woche in den Arbeitsalltag einsteigt. Sein Praktikum, ich berichtete, für die Fachoberschule beginnt am Mittwoch, ab dann wird er ein ganzes Jahr lang von Mittwoch bis Freitag in der Kreisverwaltung in Simmern sein Praktikum leisten.

Viele seiner Mitschüler haben noch einige Wochen Ferien, er leider nicht. Zumindest aber hat er während der Ferienzeit Montags und Dienstags frei was ihm immerhin vier freie Tage in der Woche beschert, kein Grund zu meckern also. Er freut sich natürlich total und wir sind gespannt wie sehr er sich im Laufe de Jahres weiter entwickelt. Nicht nur er, auch seine Schwester, fordern immer mehr Freiheiten ein und wollen eigene Wege gehen was natürlich super ist.

Wir haben uns vorgenommen mal wieder eine Radtour zu machen. Unser Ziel von Lötzbeuren mit dem Rad nach Trier zu fahren haben wir noch nicht geschafft, dieses Jahr versuchen wir es erneut. Generell haben die Kinder und ich uns vorgenommen gemeinsam mehr Sport miteinander zu machen. So motivieren wir uns gegenseitig und das Gemeinschaftsgefühl wächst.

Heute startet die Morbacher Kirmes welche wir vorhaben zu besuchen. Ich gehe schwer davon aus dass wir die Kinder nur wenig zu sehen bekommen werden. Wer will schon mit den Alten am Stand stehen oder am Tisch sitzen wenn man auch alleine das Terrain erkunden kann. Wird bestimmt gut, die Kirmes ist immer ganz schön. Regnen soll es eventuell auch, wie es sich für eine richtige Kerb eben gehört. Schon erstaunlich welche Herkunft der Begriff Kerb eigentlich hat und wie sie heute gefeiert wird. Zumindest ich wusste das nicht und hätte auch nie etwas in der Richtung erwartet.

Ein Wasserläufer, im Hintergrund ragen Blätter aus der Wasseroberfläche.