htb-banner

25 November 2021 - Asthma, Fasten, Podcasts

Die Tage war ich also beim Hausarzt, Nachgespräch wegen der letzten Untersuchung. Die Lungenfunktion, oder besser Spirometrie, hat ergeben dass ich in der ersten Sekunde in etwa Vierundachtzig Prozent so viel Luft ausatme wie es ein gesunder Mensch tun könnte, ich stehe also etwas unter dem Normalwert und noch vier Prozent über dem Mindestwert. Ich habe einen Arbeitskollegen mit einem Wert von Vierundsechzig Prozent, der muss richtig pusten wenn er die Treppen zum Parkplatz hoch möchte. Mir geht es also soweit ganz gut, mit nur leichten Einschränkungen. Da ich Foster(1) nicht gut vertragen habe wurde mir bisher die geringste Dosis Budesonid(2) verschrieben. Es bleibt auch beim Medikament, allerdings wird die Dosis verdoppelt um bessere Werte zu erreichen.
Wie wichtig es ist dass ich täglich inhaliere und auch mein Notfallspray(3) immer mit mir führe hat sich gestern wieder gezeigt. Ich nehme an dass ich durch die Temperaturen im Moment etwas anfälliger bin, auf der Arbeit kam es zu Atemnot und der damit einhergehenden Abgeschlagenheit. Nachdem ich inhaliert und eine Pause gemacht habe ging es dann wieder, es zeigt sich aber dass selbst so ein leichter Verlauf wie meiner bereits Einschränkungen mit sich bringt, und ich habe keinen Bock dass sich die Geschichte wegen einem zu laxen Umgang in Zukunft verschlechtert. Ich dokumentiere das in Zukunft in meinem Kalender um einen Überblick zu bekommen wie häufig es dazu kommt.

Die Nahrungsaufnahme zu verringern ist eine Art zu fasten, um das Wohlbefinden zu steigern gibt es aber noch andere Möglichkeiten. Zum Beispiel faste ich seit gestern soziale Medien.

Wie man sehen kann mache ich Fortschritte beim Fasten. Die Tabelle habe ich zwischenzeitlich noch etwas modifiziert, sieht ganz gut aus. Allerdings bin ich heute etwas pissig weil es im Vergleich zu gestern gerade einmal einhundert Gramm Unterschied sind. Aber immerhin, es sind einhundert Gramm weniger. Wenn es weiterhin so gut läuft darf ich also davon ausgehen dass ich nächstes Wochenende unter die einhundert Kilo komme. Damit habe ich dann eine Teiletappe erreicht und es fehlen noch in etwa fünf bis sechs Kilo bis zum Ziel. Da ich neue Klamotten brauchte habe ich mir diese Woche noch zwei neue Pullover zugelegt die mich weiter anspornen. Die sind sehr figurbetonend und lassen mich mit meiner Plauze noch ziemlich scheiße aussehen, daran arbeitet der Papa aber. Ich weiß gar nicht wann ich die letzte Pizza gegessen oder das letzte Bier getrunken habe. Seltsam, geht auch ohne. Mit dem trinken muss ich aufpassen, denn im Winter habe ich wie die meisten kaum Durst und dementsprechend geht mein Wasserhaushalt in die Knie. Nicht gut, daran muss ich arbeiten.

Die Nahrungsaufnahme zu verringern ist eine Art zu fasten, um das Wohlbefinden zu steigern gibt es aber noch andere Möglichkeiten. Zum Beispiel faste ich seit gestern soziale Medien. Für mindestens eine Woche wird es also kein Mastodon geben, eventuell sogar mehr. Im Moment erwische ich mich noch wie ich ab und an das Handy auf neue Nachrichten kontrolliere, aber auch dieser Drang flaut immer mehr ab. Absichtlich ferngehalten habe ich mich schon öfter, dieses mal habe ich mich aber ganz bewusst verabschiedet und auch einen Zeitraum genannt, einfach um zu sehen was es mit mir macht. Etwas neugierig bin ich schon was es so neues gibt, auf der anderen Seite bin ich aber gar nicht traurig den X-ten Covid Post zu verpassen in dem es um das selbe geht wie in den anderen gefühlt tausend davor auch. Nun steht ja auch die Ampelkoalition, was sicher auch wieder ein heißes Thema sein wird. Von all dem habe ich im Moment die Nase voll, daher tut das Fasten von Medien ganz gut.

Wobei, alle Medien schließe ich natürlich nicht aus. Ich sortiere, und so gibt es aktuell wieder den ein oder anderen interessanten Podcast den ich gerne mit euch teilen möchte.

Das war es dann auch schon für heute. Ich hätte noch zig andere Themen im Kopf aber, ihr wisst es, mir läuft wie immer die Zeit davon. Alles gute von meiner Seite, wir lesen uns! :)

Quellen:

1. www.patienteninfo-service.de - Foster

2. https://de.wikipedia.org - Budesonid

3. https://de.wikipedia.org - Salbutamol

Aktuelle Podcasts:

1. Deutschlandfunk - In der Dunkelkammer des Strafrechts

2. WDR - Taubblind - Das Ertasten der Welt

3. Deutschlandfunk - Auf dem Weg zur grünen Stahlproduktion