htb-banner

29 Mai 2021 - Gespräche übern Zaun

Achtung!

Der folgende Text enthält dummes, rassistisches und verletzendes Geschwafel! Wenn du gerade gute Laune hast, solltest du ernsthaft überlegen einfach den Zurück Link anzuklicken! Solltest du selbst betroffen sein, musst du dir den Unsinn nicht geben. Du würdest weder etwas neues hören, noch irgendeine Erkenntnis daraus gewinnen. Ich werde auch diesmal keinen Wert auf eine gepflegte Wortwahl legen, die Dinge müssen so erzählt werden wie sie stattgefunden haben.

Den heutigen Morgen haben wir gemeinsam im Garten verbracht. Das Wetter war schließlich spitze, und nach all dem Regen wurde es echt mal wieder Zeit etwas auszumisten. Bei einer kleinen Pause kam einer unserer Nachbarn dazu. Gespräche am Zaun sind immer ganz nett, und so war es auch heute wieder lustig. Zunächst erzählte der Zaungast von früher. Wo er während seinem Wehrdienst stationiert war, wie das Essen war, wie er bei der Führerscheinprüfung durchgerasselt ist. Literarisch wertlos wird der ein oder andere jetzt sagen, aber doch immer wieder ganz interessant was die Leute schon erlebt haben. Bis zu diesem Punkt gibt es auch nichts zu meckern, der Sprengstoff kommt noch.

Um ehrlich zu sein, ich weiß gar nicht mehr wo alles seinen Anfang nahm. Ah ja, genau, Politik. Von den Grünen die jetzt alles kaputt machen, die CDU mit ihrem Maskenskandal usw. Alles korrupte Verbrecher. Um aufzuklären, der Zaungast wetterte gegen die Grünen, ich gegen die CDU. Woher all der Strom kommen soll, wenn nicht über die Grenze wo wir ihn dann einkaufen werden wenn hier alles stillgelegt wird. Zum Spahn und seinen Villen die er zuletzt.. dazu kommen wir noch. Ich halte dagegen. Und wie solche Gespräche eben sind, sie werden emotional und schaukeln sich auf, und schon kommt alles hoch was die Leute sowieso schon lange ankotzt. Zum Beispiel, dass der Bundestag voller Schwulen und Lesben ist. Habe ich nicht gewusst, macht aber auch nichts. Da war dann der erste Kipppunkt erreicht. Weiter ging es dann mit "den ganzen Schwarzen". Ja, du hast richtig gelesen. Weil wir "die" ja jetzt mit 18 Millionen unterstützen wegen Corona, anstatt erstmal hier zu schauen das alle wieder fit werden. Schließlich hat der Zaungast nicht ein ganzes Leben lang hart geschuftet und Steuern gezahlt, um jetzt zuzuschauen wie die Steuergelder nach Afrika fließen. Dass eine Pandemie aber weltweit bekämpft werden muss, und es nichts bringt den Impfstoff nur für sich alleine zu bunkern.... Aber das Virus kommt ja, ist jetzt ja erwiesen, aus einem chinesichen Waffenlabor. Ja und? Selbst wenn die Chinesen schuld sind, unsere Jungs sind auch nicht besser. Es geht darum eine grenzüberschreitende Pandemie, und den für jeden von uns spürbaren Lockdown loszuwerden. Und natürlich müssen die reichen Länder die Ärmeren unterstützen. Aber wo zahlen die Reichen denn? Denen holt doch keiner was weg. So geht das ganze hin und her. Die Welt ist nunmal eben ein schlechter Ort. Punkt. Weil Großkonzerne, die Politik und ... und... und.!

Ich habe es so satt dass immer gleich für alles "die Schwarzen" herhalten müssen. Hallo?

"Ja, jetzt darf man ja nicht mehr Neger sagen, und wenn ich einen schwarzen Kaffee beim Bäcker bestellen will muss ich ja Kuckuck sagen, damit ich niemandem was tue!"

Ich weiß nicht ob die Begriffe Schwarz und Weiß problematisch sind. Für mich persönlich ist dass ganze wie Gendern. ABER ich persönlich bin wegen meiner Hautfarbe ja auch nicht betroffen. Das ich aber Menschen nicht auf ihre Hautfarbe reduziere, weil ich dann einfach nur ein Rassist bin und nichts verstanden habe... lassen wir das. Ich habs ihm gesagt, dass das alles nur rassistische Scheiße ist, er hält dagegen. Am Ende wurde noch die AFD zitiert, weil die haben ja gleich gesagt dass.... AFD? ... warte mal... AFD ... Ach ja, die Sache mit dem Klima und dem Wetter. Bei der AFD gibt es auch mindestens ein lesbisches Parteimitglied. Haben wir nicht gewußt oder?

Ich habe den Zaungast immer sehr geschätzt. Wirklich. Ich will auch versuchen ihn nicht abzuwerten, auch wenn er es eigentlich nicht verdient da er es so leichtfertig mit anderen tut. Er ist Teil einer Generation die immer hart gearbeitet hat um sich etwas aufzubauen. Andere werden jetzt behaupten dass er einfach zu doof war um was ordentliches zu machen, aber diese Einschätzung ist mindestens genauso verletzend, dämlich und falsch wie das reduzieren auf Merkmale wie das der Hautfarbe. Seit geraumer Zeit lebt er zu seinem großen Unglück alleine. Die Welt ist im Wandel, und was früher mal was wert war soll besser gestern als heute wieder abgeschafft werden. Jetzt könnte ich noch etliche andere Punkte nennen, sie rechtfertigen nicht was er gesagt hat. Er sollte es besser wissen. Viele seiner Worte fand ich einfach nur verletzend, abwertend und falsch. Hautfarbe bestimmt wer wir sind wenn wir nicht Weiß sind, Worte können Menschen zerstören und erst zu dem machen was wir ihnen andichten. Wann werden wir das endlich begreifen? Das man mit wenigen Worten große Wunden reißen kann, und das Menschen mit dunkler Hautfarbe trotzdem durch und durch deutsch sein können. Was Politik und Wirtschaft angeht hat er mit Sicherheit in vielen Punkten recht. Kapital verdirbt Menschen. Seinen unterirdischen Ansichten zu Menschen die einfach nur sein wollen und nicht dürfen weil sie sind was sie sind werde ich dennoch auch beim nächsten Treffen am Zaun wieder alles entgegensetzen. Auf unserer Seite des Zauns ist der Garten bunt, für Einheitspflänzchen die stramm in Reihe und Glied stehen wollen haben wir hier keine Verwendung!

Als der Nachbar gegangen war schüttelte der Junior nur mit dem Kopf. Meine Meinung dazu, der Zaungast steht fest verwurzelt mit beiden Beinen in der Vergangenheit.

Was mich am meisten stört ist, jetzt habe ich sovieles dazu gesagt und fühle mich trotzdem leer. Es ist unbefriedigend, ich kann Dampf ablassen und habe doch nichts erreicht. Es fühlt sich an als treten wir auf der Stelle. Man sieht Licht am Ende des Tunnels, aber man erreicht es nicht. Weil am anderen Ende des Tunnels ein gehässig dreinblickender Idiot versucht dir den Teppich unter den Füßen wegzuziehen. Und wofür das ganze? Du bist Schwarz, ich bin Weiß. Können wir nicht mehr sein als einfach nur das? Es gibt Tage da hasse ich alles und jeden der auf diesem Planeten ist. Ziel erreicht, Game Over.