Leicht - Kompakt

hosentaschenblog.org

18 Mai 2021 - Ein Tag voller Arbeit

Es gibt Tage da steht man auf um zu arbeiten und hört auch nicht mehr auf ehe der Tag zu Ende ist. So ein Tag war heute. Nach der regulären Arbeit konnte ich mich mit einem Problem herumschlagen dass ich so noch nie hatte. Rechteverwaltung für den Webspace eines Bekannten. Seine Webseite funktionierte aus "heiterem Himmel" nicht mehr wie erwünscht, besser gesagt der Großteil wurde einfach nicht mehr geladen. Dabei wurde dann gleich noch an zwei weiteren Stellen aufgeräumt, jetzt lädt auch aller wieder wie gewünscht. Wie es dazu gekommen ist lässt sich abschließend wohl nicht klären. Einen Einbruch hat es aber offenbar nicht gegeben. Zur Sicherheit habe ich aber alle im Webspace liegenden Daten gelöscht und ein Backup eingespielt. Es gab schon seit einiger Zeit keine Änderungen mehr was die Sache ziemlich vereinfacht hat. Den Aussetzer nehme ich zum Anlass in den kommenden Tagen mal zu schauen was sich da optimieren lässt bzw. was als Ballast deklariert und entsorgt werden kann.

Damit war der Tag aber noch nicht zu Ende. Jemand aus dem familiären Umfeld legt gerade Laminatboden, eine schöne Arbeit die ich gerne mache. Wer so etwas schon einmal gemacht hat weiß wie kreativ man an manchen Stellen werden muss. Im Moment verlegen wir den Flur und da sind mehrere Türen und eine freistehende Treppe an die der Boden angepasst werden muss. Darauf freue ich mich besonders. Außerdem soll dass Muster gleichbleibend von der Küche in den Flur fließen damit ein einheitliches Bild entsteht. Also heißt es kürzen, in der Länge in der Breite. Im übrigen sind auch die Innenwände eines Neubaus nicht rechtwinklig. Nicht so sehr wie bei einem altes Haus, aber beim verlegen des Boden zeigt sich doch die ein oder andere Fuge. Mit dem bloßen Auge fällt das natürlich nicht auf. Und mal ehrlich, sobald die Sockelleisten liegen sieht das eh kein Mensch mehr.

Wo wir gerade vom Tag sprechen. Heute ist der Tag der Vielfalt. Es gibt ja viele mehr oder weniger sinn(freie)volle Dinge denen wir einen Tag widmen um ihrer zu gedenken. Die Vielfalt zu feiern lohnt sich definitiv immer. Ein Hoch also auf dieses wertvolle Gut, und das wir immer die Freiheit haben werden, oder hoffentlich noch erlangen, diese aus ganzem Herzen auszuleben.